Menü Inhalt

Anfang

FÖJ und BFD

 

Inhalt
Das FÖJ auf dem Wacholderhof
Unsere Erwartungen an die FÖJler
Nähere Informationen
Unser FÖJ in den Medien:
Zeitungsartikel in der StZ
Fernsehbeiträge über unser FÖJ
Radiobeitrag über das Ehrenamt, SWR

Der Wacholderhof bietet zwei Stellen für das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) an.

Für Jugendliche von 16 bis 26 Jahren ist es an vielen Einsatzstellen möglich.
Der Wacholderhof ist ausgezeichnet dafür geeignet.

Die Freiwilligen verrichten täglich anfallende Arbeiten wie Füttern, Misten, Weidekontrolle, Hauswirtschaft, Hausreinigung und Verkauf auf den Wochenmärkten. Zudem arbeiten sie auch viel im Freien. Je nach Saison steht Kartoffeln legen, Heuernte, Obst- und Gemüseernte sowie deren Verarbeitung und im Winter auch Waldarbeit an.
Auch bei der Betreuung von Hofgästen, bei Schullandheimen und bei Kinderbauernhoftagen helfen die Freiwilligen mit. Bei einmaligen Ereignissen im Jahresverlauf - wie dem "Brunch auf dem Bauernhof" im Sommer oder dem Martinsritt - ist ihre Unterstützung ebenfalls gefragt.

Im "Veranstaltungsarchiv" findet sich eine Liste mit den ehemaligen Freiwilligen des Wacholderhofes.

 

Wir erwarten von den FÖJlern:

Wochenendarbeit (etwa monatlich), überwiegend körperliche Arbeit im Freien, eigenständiges Arbeiten, Sinn für Humor.
Führerschein erwünscht, aber keine Bedingung!; PC-Kenntnisse erwünscht.

 

Nähere Informationen und Bewerbungsformulare zum FÖJ:

Landeszentrale für politische Bildung
Paulinenstr. 44-46
70178 Stuttgart
Tel.: 0711/16 40 99-38
Fax: 0711/16 40 99-55
Email: foej@lpb.bwl.de
Internet: http://www.foej-bw.de

Direktlink zu unserer Stellenbeschreibung bei der LpB.

Unsere Stellenbeschreibung bei Oekojobs.de

 

Zeitungsbericht über das FÖJ auf dem Wacholderhof

Im Frühsommer 2010 war eine Redakteurin der Stuttgarter Zeitung zu Besuch, um über das FÖJ bei uns zu berichten. Heraus kam ein netter Bericht, in dem FÖJlerin Annika die Hauptrolle spielt.

Das offizielle FÖJ der LpB feiert sein 20jähriges Jubiläum. Der Wacholderhof bot schon vor den 90er-Jahren Freiwilligenarbeit an und war auch beim FÖJ als erste Einsatzstelle dabei (→ "Wacholderhof-Chronik").

 


(
Zeitungsausschnitt)

Stuttgarter-Zeitung.de: Bei der Stallarbeit zu sich selbst gefunden

 

 

Fernsehbeiträge über das FÖJ auf dem Wacholderhof

Im Frühjahr 2008 war im Auftrag des ZDF ein Fernsehteam bei uns, das einen Beitrag über das FÖJ drehte. Er wurde im Juni in der Sendung "Menschen - das Magazin" ausgestrahlt.

 

 

Der damalige SDR berichtete über die ersten "offiziellen" FÖJler 1990 bei uns: Das FÖJ ist 1992 bundesweit angekommen, wie das ZDF berichtete…

 

Radiobeitrag auf SWR1 zum FÖJ auf dem Hof

Im Mai 2009 kam der Radiobeitrag "Eine Frage der Ehre – Baden-Württemberg engagiert sich" zum Ehrenamt in Baden-Württemberg, welcher die ARD-Themenwoche einleitete.
Prominent sind dabei unsere FÖJler vertreten.

weiterlesen...

Podcast herunterladen und anhören.

 

-->
Dekorationsbild
Dekorationsbild
Dekorationsbild