Menü Inhalt

Anfang

Satzung

Auszüge aus der Satzung des Wacholderhof e.V.

§ 2 Zweck

Der Verein hat folgende Ziele:

(1) Förderung des Umweltschutzes über angewandte Ökologie im Land-, Garten- und Waldbau.

(2) Förderung der Entwicklung und Anwendung sanfter Technologien im Bereich der Energiegewinnung und -verwendung.

(3) Förderung der Gesundheit Jugendlicher durch Erprobung von einfachen, naturgemäßen Lebensweisen und Hinführung zu Berufen aus ökologischen und sozialen Bereichen.

(4) Arbeit mit Menschen mit Behinderungen und Zusammenarbeit mit Einrichtungen der Behindertenhilfe zur Durchführung von unterrichtsbegleitenden Maßnahmen und Freizeitveranstaltungen

(5) Förderung und Erprobung christlicher Lebensweisen und -gemeinschaften.

(6) Durchführung pädagogisch begleiteter Bildungsmaßnahmen zur Verbreitung der o.g. Ziele.

§ 3 Gemeinnützigkeit

(1) Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar selbstlos gemeinnützige Zwecke [...] Etwaige Gewinne dürfen nur für satzungsgemäße Ziele verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Gewinnanteile und in ihrer Eigenschaft als Mitglieder auch keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereins.

 

Vollständige Satzung

 

Dekorationsbild
Dekorationsbild
Dekorationsbild